Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz. Diese Website verwendet das Tracking Tool Google Analytics, damit wir unsere Website bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Tracking Tools und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.

Spielbericht MJC vom 25.11.2018

JSG MJC - ASG Plank/Epp. 34:19

mC-Jugend – ASG Plank/Epp 34:19 (14:10)
(JSG) Verdienter Heimsieg in der Auwiesenhalle - in den ersten 15 Minuten war es ein ausgeglichenes Spiel. Ersatzgeschwächt begann die JSG das Spiel, und musste ihren Rhythmus erst finden. Außerdem kannte man die Gästemannschaft noch nicht. Ab der 20 Spielminute konnte die Heimmannschaft die Führung übernehmen. Eine leichte Steigerung gegenüber dem Spiel in Kirchheim war erkennbar. In der 2. Halbzeit übernahm die JSG die Führungsarbeit und legte durch Konter und Spielzüge den Grundstein für den verdienten Sieg. Die Gäste überzeugten durch eine robuste Abwehrarbeit. Positiv war auch die Torverteilung innerhalb der Heimmannschaft. Hiermit beendet das Team die Vorrunde verdient im vorderen Tabellendrittel! Das erste Rückrundenspiel bestreiten wir noch in diesem Jahr, am 16.12.18 gegen den Tabellenführer HG Oftersheim/Schwetzingen.

Es spielten:

Joshua Menz, Jan Albrecht (1), Niklas Ruhl (1), Mark Kreß (6), Olcay Sen (1), Marvin Grab (13/2 ), Falk Dörzbach (7), Timo Schmitt (3), Yannik Buse, Max Masslowski (2).