Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz. Diese Website verwendet das Tracking Tool Google Analytics, damit wir unsere Website bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Tracking Tools und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.

Spielbericht MJB vom 23.02.2019

JSG mJB - SG HD-Kirchh. 39:20

JSG MJB - SG HD-Kirchheim 39:20
Gelungenes "WM-Nachholspiel"

Bis zum 2:2 war es noch das übliche Abtasten, dann übernahm unsere Mannschaft immer mehr das Zepter in der Eschelbronner Halle und baute die Führung mit tollen Aktionen auf 18:8 bis zur Halbzeit aus. Auch die Ausfälle von Jakob und Mark wurden gut weggesteckt und trotz lediglich einem verbliebenen Wechselspieler zeigte man über weite Strecken schönen Tempohandball.
Auch in der zweiten Hälfte ließ man nicht locker und traf munter weiter. So siegte man letztlich hochverdient mit 19 Toren.
Hervorzuheben sind einerseits unsere Torschützen, so etwa Marvin mit 15 Buden! (diesmal hatte er das ganze Spiel Zeit ;-) , aber auch dass alle anderen Spieler trafen. Und Niklas parierte ein ums andere Mal sehenswert und hielt beide Siebenmeter der Gegner (ab jetzt bitte immer Spaghetti vorm Spiel!). Weiter so, Jungs!
Gute Besserung an Jakob und Mark. Danke an den Schiri für eine souveräne Leistung.
Es spielten:

Niklas (Tor), Jonas (10), Jakob, Marvin (15), Timo (1/1), Mark, Can (8), Karol (2), Aaron (2), Tom (1/1).