Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz. Diese Website verwendet das Tracking Tool Google Analytics, damit wir unsere Website bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Tracking Tools und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.

Spielbericht MJC vom 10.11.2018

SG Vog/Käf - JSG MJC 11:31

JSG mC: Ungefährdeter Auswärtssieg - 31:11 in Vogelstang/Käfertal


Es war ein einseitiges Spiel. Die Jungs aus dem Schwarzbachtal führten nach 15 Minuten bereits mit 9:1-Toren. Der Gegner war stets bemüht, das Spiel offen zu gestalten, scheiterte aber immer wieder an der gut organisierten Abwehr oder an Joshua Menz. Die JSG setzte sich Tor um Tor ab. So konnten bereits in der ersten Hälfte die mitgereisten D-Jugendspieler eingesetzt werden. Beim Spielstand von 4:11 wurden die Seiten gewechselt.
Auch nach der Halbzeit versuchte der Gastgeber ins Spiel zu kommen, aber die JSG hielt dagegen. Ein schnelles Umschalten von Abwehr auf Angriff sicherten der JSG den sicher etwas zu hoch ausgefallenen Sieg.
Danke auch an Jan, der seinen Einsatz mit einem Tor belohnte.
Es spielten:

Joshua (Tor), Marvin (16), Timo (3), Falk (6), Mark (1), Olcay, Sebastian (3) Niklas (1) Max und Jan (1).