Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz. Diese Website verwendet das Tracking Tool Google Analytics, damit wir unsere Website bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Tracking Tools und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.

Spielbericht MJE vom 23.09.2018

SG Bam/Ngm - JSG MJE 120:54

mE: Zweites Spiel, Zweiter Sieg!

120:54 gegen Bammental/ Neckargemünd

Unsere Jungs, die wieder durch einige Mädels verstärkt wurden, spielten von Anfang an stark auf, das erste Tor viel nach 16 Sekunden und nach 32 Sekunden fiel schon das Zwei zu Null. Man merkte von der ersten Sekunde an, dass unser Team auf Sieg eingestellt war. Ein starker Angriff machte es möglich, dass man zur Halbzeit eine komfortable Führung einfahren konnte. Eine ebenfalls starke Abwehr hat kaum Chancen zugelassen, die meisten Würfe die auf das Tor kamen wurden von Nela hervorragend gehalten. Nach der Halbzeitpause wurde es etwas ruhiger angegangen, so dass man nicht mehr ganz so viel Tore geworfen hat, die Abwehr spielte weiter souverän. So konnte man dann am Ende den Auswärtssieg mit 20 zu 9 feiern, durch den Multiplikationsfaktor ist der Endstand 120 zu 54. Nicht Jungs gegen Mädchen sondern Mädchen und Jungs habe hier gezeigt, was eine Mannschaft ist, und das man miteinander nur profitieren kann. Weiter so! Und auch die Trainer haben die Einwechslungen und Taktik perfekt umgesetzt. 

Es spielten:

David (6), Johannes (2), Jan (2), Justin, Max (2), Luca L.(2), Luca M. (6), Marijanna, Valentina, Annie, Lorena, Nela (Tor).