Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz. Diese Website verwendet das Tracking Tool Google Analytics, damit wir unsere Website bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Tracking Tools und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.

Spielbericht WJC vom 24.11.2018

TV WJC – HSG Wein/Ob. 2 9:26

Weibliche C-Jugend : HSG TSG Weinheim/ TV Oberflockenbach 2
Am Samstag, den 24.11.2018 ging es schon um 11:45 gegen die HSG Weinheim/ Oberflockenbach los. Das Hinspiel in Weinheim ging mit 41:5 verloren. Das steckte noch im Hinterkopf von jeder Spielerin. Wir haben uns vorgenommen, in der Abwehr konzentriert und mutig zur Sache zu gehen.
Das haben wir stellenweise sehr gut umgesetzt. Die HSG kam nicht mehr zu den einfachen Toren wie im Hinspiel. Unsere Mädels haben sich in der Abwehr gegenseitig gut unterstützt und sind mutig auf den Gegner zugegangen. Durch das gute Stellungspiel haben wir sogar einige Ballverluste der HSG provoziert. Das Angriffsspiel zeigte sich gegenüber dem letzten Spiel gegen Steinsfurt ebenfalls sicherer und spielfreudiger. Alles in allem ging die Niederlage von 26:9 (5:13) in Ordnung. Die erste Mannschaft der HSG spielt in der Badenliga und die Erfahrung brachten einige der Spielerinnen mit. Es war eines der besseren Spiele und wir hoffen, dass wir darauf aufbauen können. Am 8. Dezember kommt um 14:45 Uhr mit Brühl ein weiterer starker Gegner aus der Mannheimer Region nach Eschelbronn. Wir werden versuchen an die Leistung anzuknüpfen.