Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz. Diese Website verwendet das Tracking Tool Google Analytics, damit wir unsere Website bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Tracking Tools und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.

Schreinerdorflauf 2018

Neuer Streckenrekord beim Schreinerdorflauf

Beim 17. Schreinerdorflauf verbesserte Michael Chalupsky seinen eigenen Streckenrekord um fast eine Minute auf 35:29 Minuten für die 10km lange schwere Strecke und wurde mit einem Kasten isotonischen Getränks belohnt.

Mehr Läuferinnen und Läufer als im vergangenen Jahr konnte Organisator Gerald Raab in diesem Jahr bei idealem Laufwetter zu dieser schon traditionellen Veranstaltung begrüßen. Ein besonderes Willkommen galt Bürgermeister Marco Siesing, der sich der Herausforderung der anspruchsvollen Strecke stellte. Ältester Teilnehmer mit 80 Jahren war Erich Hütter aus Neidenstein.

Bei der Siegerehrung bedankte sich Gerald Raab bei den Sportlerinnen und Sportlern und den Steckenposten auf der Strecke, die die Läufer mit Getränken und Obst versorgten, sowie bei den Helfern im Start- und Zielbereich. Ein Dank ging auch an die Sponsoren Peterstaler Mineralwasser und Martina Link. Die Tagesschnellsten Stefanie Schottnar bei den Frauen und Michael Chalupski bei den Männern erhielten einen Schinken und die Sieger und Platzierten erhielten Urkunden.

Die Sieger der jeweiligen Altersklassen:

Frauen:

W 30-34: Stefanie Schottnar (TSV 05 Rot) 53:35 min

W 40-44 Verena Decho-Buchholz (SV Rohrbach) 55:35 min

W 45-49: Juliane Mertens (TV Eschelbronn) 1:12:36 h

W 50-54: Martina Link (SV Sinsheim 54:17 min

W 55-59: Dagmar Schäfer (SV Rohrbach) 1:05:12 h

W 60-64: Marietta Laub (SV Rohrbach) 1:02:31h

W 70-74: Regine Braun (SV Sinsheim) 1:00:15 h

Männer:

MJ 17: Julian Greulich (TSV Rettigheim) 53:02 min

M 20-24: Torben Mayer (HSG Meckesheim/Eschelbronn) 1:00:54 h

M 25-29: Janik Richter (SV Sinsheim) 46:48 min

M 30-34: Mathias Buchauer ( VfB Adersbach) 47:11 min

M 35-39: Michael Chalupsky (TSG 78 Heidelberg) 35:29 min - Neuer Streckenrekord

M 40-44 Torsten Schimmer 43:01 min

M445-49 Daniel Köhl (SV Rohrbach) 41:51 min

M 50-54: Joachim Bentz (TV Kirchardt) 47:05 min

M 55-59: Holger Lange (Loslaufen Schwanheim) 47:34 min

M60-64: Manfred Grimm (SV Rohrbach) 47:55 min

M65-69: Günther Maier (FC Berwangen) 54:02 min

M 70-74: Reinhard Oehmig 58:24 min

M 75-79: Werner Broß (TV Sinsheim) 56:34 min

M 80-84: Erich Hütter (SRS pro Sportler Neidenstein) 1:26:14 h

Die komplette Ergebnisliste finden Sie hier: Ergebnisliste Schreinerdorflauf 2018