Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz. Diese Website verwendet das Tracking Tool Google Analytics, damit wir unsere Website bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Tracking Tools und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.

Spielbericht HSG Herren vom 14.10.2018

SG Herren - TV Eppelheim 3 22:29

SG Herren – TV Eppelheim 3 22:29

Man fand etwas mühsam in die Partie und lief von Beginn an hinterher, doch ohne ganz den Anschluss zu verlieren (0:2, 6:6, 6:10). So ging es mit 10:12 in die Pause.

In Hälfte 2 ließ man die Gäste nach dem 12:14 etwas davonziehen (12:19). Doch die Mannschaft zeigte Kampfgeist und kam auf 22:23 heran. Leider konnte man diese starke Phase nicht halten und brach letztlich doch noch deutlich ein (Endstand 22:29).

Es ist schön, dass sich der ausgedünnte Kader langsam mit jungen Kräften füllt. Nun gilt es diese nach und nach zu integrieren, damit die gewünschten Erfolge eintreten. Phasenweise war das schon echt gut.

Es spielten:

Max (Tor), Joachim (Tor), Sönke (5), Felix, Jochen (4), Philipp (2), Marius, Max (2), Sven, Fabio, Tobi (3), Jens, Andi (6/5).